Seitengrafik1
IMG_1071
Steffen Gottschling wurde 1976 in  Schwerin geboren.
 
Kindergarten, Polytechnische Oberschule, Realschule
 
Er macht eine Lehre als Gas- und Wasserinstallateur. Eine Option
 
 Nach erfolgreicher Gesellenprüfung erfolgt die Verpflichtung als Zeitsoldat bei den Fallschirmjaegern der Bundeswehr, Abenteuer folgen und fruchtbare, wie wegweisende Eigenschaften praegen sich tief ein.
 
Ein Umdenkprozess folgt
 
Die Literatur, namentlich Hermann Hesse, öffnen weiter die Augen
Yeah, was für eine tolle Zeit !!
 
Es folgen
Lebensstationen in unterschiedlichen Städten mit liebenswerten Lebenspartnerinnen und Zeitgenossen die bis dato anhalten
 
Durch den Einstieg in die Theater- und  Filmwelt findet er recht schnell seinen eigenen Weg in Bildern das zum Ausdruck zu bringen, was ihn im Herzen besonders  beschaeftigt.
Starke Emotionen, Aussagekraft und Echtheit braucht er.
 
Es enstehen Freundschaften sowie Bekanntschaften mit großartigen Kuenstlern und interessanten Menschen aus Bereichen freien Denkens und Schaffens.
 
Neue Themen wachsen
 
Kraft und Energie
 
Seit 2007 finden die ersten Fotoausstellungen eigener Werke statt
 
Neben der fotografischen Arbeit trifft man Steffen auch haeufig im
Deutschen Schauspielhaus Hamburg an, wo er seit laengerer Zeit als Statist und Instrumentenwart agieren kann
 
Danke für die Aufmerksamkeit
 
Cheers !!!